Reisebericht

Reisebericht

Von Guatemala nach Belize

Erfahrungsbericht Belize Caye Caulker

 

Auf unseren 3-Wochen Rundreise in Mexiko im Oktober 2016 hat es uns auch für kurze 2 Tage auf die traumhaft karibische Insel Caye Caulker in Belize verschlagen. Die Insel ist einfach traumhaft und das Highlight ist das Schnorcheln!

 

Caye Caulker

Von Flores aus ging es dann am nächsten Morgen nach Belize bzw. auf die Insel Caye Caulker. Vom Busbahnhof in Flores fahren Busse direkt nach Belize City. Diese Busse halten dort direkt am Pier, wo ihr euch Tickets für die ca. 30-minütige Speedboot-Überfahrt nach Caye Caulker kaufen könnt. Guckt am Besten vorher in Flores, wann die Busse fahren. Die Boote selber fahren im 30 bzw. 60 Minuten Rhythmus (San Pedro Belize Express Water Taxi).

Auf Caye Caulker angekommen kommt sofort Karibik-Feeling auf. Auf der sehr kleinen Insel fahren keine Autos, sodass ihr vom Pier entweder zu Fuß oder mit Golf-Car’s zu eurem Hotel kommt. Dort angekommen haben wir sofort alles Stehen und Liegen gelassen und haben die gemütliche Insel erkundet. Neben zahlreichen Bars, Restaurants und Kneipen (Die Insel ist sehr touristisch erschlossen), findet ihr zahlreiche Anbieter für Schnorchel- und Tauchausflüge in die umliegenden Riffs. Leider fegte einige Monate vor unserer Reise ein Hurricane über die Insel, sodass einzelne Gebäude und Anleger noch „work in progress“ waren. Doch das entspannte Gefühl, durch den wunderschönen Sandstrand, vorbei an Palmen auf das wunderschöne Meer zulaufen zu können tat dies keinem Abbruch. Unsere persönliche Empfehlung ist der Lazy Lizard ganz im Norden der Insel, wo ihr entspannt einen oder mehrere Drinks trinken könnt und dabei auf die nahezu unbewohnte nördliche Insel schauen könnt. Die beiden Teile wurden übrigens auch durch einen Hurricane vor vielen Jahren voneinander getrennt. Kulinarisch gibt es auf Caye Caulker sau leckeren und günstigen Hummer – ein absolutes Must-do für alle Fischliebhaber.

Am nächsten Morgen ging es dann auf zum Schnorcheln. Die Tour dazu hatten wir am Vortag beim Schlendern über die einzig größere Straße (Playa Asuncion) bei einem der zahlreichen Anbieter gebucht. Nach kurzer Fahrt sprangen wir dann zum Ersten Mal ins Wasser und waren sofort hellauf begeistert: Haie, Schildkröten, Delfine und weitere wunderschöne Fische soweit das Auge reichte. Die vierstündige Tour war ein absolutes Highlight auf der Reise und eine absolute Reiseempfehlung für alle, die auf Caye Caulker sind. Eine weitere Empfehlung ist regelmäßiges Eincremen mit Sonnencreme und/oder ein T-Shirt beim Schnorcheln. Wir hatten auf Beides verzichtet und wurden dafür sofort mit einem wunderschönen Sonnenbrand bestraft.

Lest hier unseren ausführlichen Bericht über unsere Rundreise in Mexiko.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.